„Analoge Digitalfotografie – experimentell”

Ein seltsamer Titel für einen Foto-Workshop? Aber spielt nicht in die digitale Welt ohnehin sehr viel Analoges hinein?

Subhash: Ohne Titel #3113-2

In diesem Fall des Workshops „Analoge Digitalfotografie – experimentell” ist gemeint, dass wir mit unseren Digitalkameras so genannte „experimentelle Fotografie” nicht durch Ausarbeitung und Verfremdung am Rechner (also digital) betreiben wollen, sondern durch analoge Hilfsmittel, wie bewusste Kamerabewegung bei der Aufnahme, Verwendung von Verzerrungen durch Spiegelungen oder Durchblicke durch verschiedene „Filter”, beispielsweise durch beschmierte Glasplatten oder Bleikristall-Weingläser.

Der größte Vorteil der digitalen Fotografie liegt darin, dass man die jeweilige Aufnahme sofort sehen kann. Ähnlich dem Skizzieren mit Bleistift kann man sich also an ein Bild herantasten. Diesen Vorteil der digitalen Fotografie werden wir gerne benutzen.

Subhash: Ohne Titel #4120

Workshop „Analoge Digitalfotografie – experimentell”

Wochenend-Fotoworkshop

Experimentelle Digitalfotografie mit analogen Mitteln. Sozusagen „Malen mit der Kamera” zum Quadrat an ergiebigen Orten rund um Schwarzenau (Waldviertel, Niederösterreich).

Anforderungen:
Kenntnis der eigenen Kamera, Experimentierfreude, wenn vorhanden: Stativ, Graufilter, Laptop

Verpflegung und Quartier nicht inkludiert. Übernachtungsmöglichkeiten in Schwarzenau finden sich beispielsweise hier.

Leiter: Subhash
Teilnehmende maximal: 6
Sa: 10-17 Uhr (6 Stunden)
So: 8-16 Uhr (7 Stunden)
Der Platz ist mit dem Eintreffen der Teilnahmegebühr gesichert.

Bitte wählen Sie selbst, wie viel Sie Ihrem Einkommen und Vermögen entsprechend für diesen Workshop bezahlen möchten:

Workshop „Analoge Digitalfotografie – experimentell”
Workshop „Analoge Digitalfotografie – experimentell”
Preis: 0,00 EUR
(inkl. 20,00% USt.)
Gewicht: 0,00 g
Workshop-Beitrag
(Selbsteinschätzung):
Termin

 Aufrufe dieser Seite: 665

↓ Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

CAPTCHA Image

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>