Fotospaziergang um den Schwarzenauer Brühlteich

Ein paar Bilder vom Fotospaziergang um den Brühlteich in Schwarzenau am 11. September 2020:


Alle Fotografien mit Brennweite 85 mm wurden mit dem New Petzval 85 mm f/2.2 von der Lomografischen Gesellschaft in Zusammenarbeit mit Zenit aufgenommen, die mit 50 mm Brennweite mit dem OM Zuiko MC Auto-S 1:1.4 50 mm von Olympus, beides Festbrennweiten mit manueller Scharfstellung. Die anderen vier Aufnahmen entstanden mit dem Zuiko digital 12-60 mm f/2.8-4 von Olympus. Die übrigen Aufnahmedaten erscheinen als Tooltipp bei Mouseover über die Vorschauen.

 Aufrufe dieser Seite: 3.018

↓ Ähnliche Artikel

  • Vergangene Zeiten
    Als die Sowjetunion zusammenbrach, verlor Kuba seinen wichtigsten Handelspartner. 80% des Import/Export-Marktes verschwand, nur mehr ein Drittel des Erdöls stand zur Verfügung, und ein Einbruch der landwirtschaftlichen Produktion war die Folge. Wie auch in Europa war sie in gefährlichem Maß von begrenzt vorhandenen Energieträgern abhängig. Eine Umstellung auf biologische Mischkultur, die Verwendung von Zugochsen und Weiterlesen
  • Zeit für etwas Farbe
    Eine Fotografie von Subhash. Weiterlesen
  • Stbp – „Harte Kanten”
    Die Februar-Ergebnisse und die nächste Aufgabenstellung unseres Projekts „See the bigger picture” (Foto: Jayme). Weiterlesen

2 Gedanken zu „Fotospaziergang um den Schwarzenauer Brühlteich

  1. Der Zauber des verwunschenen Teichs kommt gerade in SW sehr gut zur Wirkung, das gilt auch für die beruhigende ländliche Umgebung. Viel Anschauungsmaterial für Kompositionsmittel, so viele Spiegelungen, Texturen, Linien, ich kann viel draus lernen. Danke fürs Veröffentlichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert