Stbp – „Durch Glas fotografieren”

Die Ergebnisse der 31. Runde unseres Projekts „See the bigger picture” liegen nun vor.

Die Vorschauen bitte anklicken, um die Fotografien größer zu sehen!
Die zugehörigen „Wissenskarten” sind jeweils angegeben.

„Durch Glas fotografieren”

Gerne wieder Erläuterungen, Fragen, Making Ofs über die Kommentarfunktion.

Die nächste Karte hat Iris gezogen.
Die 32. Aufgabe lautet: „Harte Kanten” (Aufgabenkarte A26)

  • Die Ergebnisse der nächsten Aufgabe sind ab 1. März ’23 hier zu finden.
  • Alle Beiträge des Projekts samt Kommentaren findet man über eine Schlagwortsuche.
  • Die Fotos alleine kann man hier ansehen.
  • Beiträge einer oder eines bestimmten Teilnehmenden sind hier aufzusuchen:
     

    (Groß- und Kleinschreibung werden berücksichtigt!)

  • Beiträge zu einer bestimmten „Wissenskarte” sind hier zu finden:
     

    (Nummer inklusive „W” eingeben!)

  • Hier zu den Regeln des Projekts.

 Aufrufe dieser Seite: 265

↓ Ähnliche Artikel

2 Gedanken zu „Stbp – Durch Glas fotografieren

  1. Die Aufgabe durch Glas zu fotografieren wurde auf der entsprechenden Aufgabenkarte spezifiziert: Es ging darum sowohl die Spiegelung im Glas, als auch das Dahinterliegende sozusagen auf einer Ebene abzubilden.

    Ausgesetzt haben Nicole und Robert.

    Ich bitte darum, seinen Beitrag nicht in letzter Minute abzugeben, sondern spätestens 3 Tage vor Monatsende.

  2. Wunderschöne Bilder! Mein Favorit ist diesmal Uli.
    Meines ist das Fenster unseres Kuhstalls. Die hellen Schlieren am rechten Bildrand sind das trübe Glas, innen sieht man den eingewinterten Oleander (die hellen Blätter ergeben mit etwas gutem Willen ein Dreieck ;)), darin spiegelt sich der winterliche Garten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.