„Analoge Digitalfotografie – experimentell”

Ein seltsamer Titel für einen Foto-Workshop? Aber spielt nicht in die digitale Welt ohnehin sehr viel Analoges hinein?

Subhash: Ohne Titel #3113-2

In diesem Fall des Workshops „Analoge Digitalfotografie – experimentell” ist gemeint, dass wir mit unseren Digitalkameras so genannte „experimentelle Fotografie” nicht durch Ausarbeitung und Verfremdung am Rechner (also digital) betreiben wollen, sondern durch analoge Hilfsmittel, wie bewusste Kamerabewegung bei der Aufnahme, Verwendung von Verzerrungen durch Spiegelungen oder Durchblicke durch verschiedene „Filter”, beispielsweise durch beschmierte Glasplatten oder Bleikristall-Weingläser. Weiterlesen 

Foto-Sessions online

Die Entwicklung der digitalen Negative, also die Ausarbeitung der RAW-Aufnahmen, oder auch nur die Bearbeitung von JPGs aus der Kamera sind ein sehr wichtiger Schritt um eindrucksvolle Fotografien anzufertigen. Der Workshop „Kreative Ausarbeitung mit Adobe Lightroom” musste wegen der Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung des Corona-Virus leider abgesagt werden, aber ich biete nun auch Eins-zu-eins-Unterstützung über Internet an. Schau wie ich deine Bilder ausarbeiten würde, frag mich nach kreativen Lösungen für schwierige Aufgaben, lerne wie ich das Bild gemacht habe, das dir so gut gefällt …

„Birke #172” vor und nach der Ausarbeitung Weiterlesen 

Von der Aufnahme zum Bild

Einer meinerer Foto-Workshops nennt sich „Von der Aufnahme zum Bild”. Um ein wenig zu illustrieren, womit er sich beschäftigt, möchte ich zwei Beispiele bringen. Sie zeigen, dass die fotografische Aufnahme oft nur der erste Teil des Prozesses ist, der eine Fotografie hervorbringt. Eine sorgfältige Ausarbeitung kann die Bildaussage verstärken, Details hervorheben oder auch Bildteile wegretuschieren, die man bei der Aufnahme nicht weglassen konnte. Ich arbeite außerdem gerne in Schwarzweiß und setze die Farben lieber selbst in Grautöne um, als das der Kamera zu überlassen. Außerdem bevorzuge ich getonte Graustufenbilder.

Beispiel 1

Subhash: „Wald #8291” Weiterlesen 

Granit

Das Waldviertel, einst das höchste Gebirge der Welt, ist u. a. bekannt für seine oft gewaltigen Granitrestlinge. Ein Bild vom Foto-Workshop „Landschaftsfotografie im Oberen Kamptal”:

Subhash: „Granit #6225” → Kommentieren

Foto-Workshops 2019/20

Hier eine aktuelle Übersicht meiner Foto-Workshops:

laufend Kreative Ausarbeitung
mit Lightroom
Halbtags-Workshop in Schwarzenau
Information & Anmeldung
So, 13. Jänner „Von der Aufnahme zum Bild”
Gemeinsam Fotografieren, gemeinsam digital entwickeln
Tages-Workshop in Heidenreichstein und Schwarzenau
abgelaufen
So, 17. Februar „Impressionistische &
abstrakte Fotografie”

Techniken der abstrahierenden, emotionalen Fotografie
Tages-Workshop in Schwarzenau & Umgebung
abgelaufen
So, 24. März „Erste Schritte weg vom Handy”
Weg von der Automatik, hin zum gestalteten Bild
Tages-Workshop in Schwarzenau
abgelaufen
So, 28. April „Das Spiel der Wirklichkeit”
Routinen aufbrechen, Klischees ablegen
Tages-Workshop Schwarzenau & Umgebung
Information & Anmeldung
Tages-Workshop Schwarzenau & Umgebung
abgelaufen
Sa, 11. Mai Landschaftsfotografie im Oberen Kamptal
Klassische, künstlerische und experimentelle Landschaftsfotografie im Frühling
Tages-Workshop nahe Roiten
abgelaufen
Tages-Workshop nahe Roiten
abgelaufen
Sa, 8. Juni „Von der Aufnahme zum Bild”
Gemeinsam Fotografieren, gemeinsam digital entwickeln
Tages-Workshop in Heidenreichstein und Schwarzenau
abgelaufen
So, 14. Juli „Impressionistische &
abstrakte Fotografie”

Techniken der abstrahierenden, emotionalen Fotografie
Tages-Workshop in Schwarzenau & Umgebung
abgelaufen
Sa, 3. August Landschaftsfotografie im Oberen Kamptal
Klassische, künstlerische und experimentelle Landschaftsfotografie im Hochsommer
Tages-Workshop nahe Roiten
Information & Anmeldung
Tages-Workshop nahe Roiten
abgelaufen
Fr, 15. bis
So, 17. Sept.
„Das Spiel der Wirklichkeit”
Routinen aufbrechen, Klischees ablegen
Ein Zeitungsartikel zum Workshop (links oben)
Wochenend-Workshop in Weitra & Umgebung
abgelaufen
Sa, 26. Okt. „Von der Aufnahme zum Bild”
Gemeinsam Fotografieren, gemeinsam digital entwickeln
Tages-Workshop in Heidenreichstein und Schwarzenau
abgelaufen
Sa, 16. Nov. „Manuell fotografieren”
Weg von der Automatik, hin zum gestalteten Bild
Tages-Workshop in Schwarzenau
abgelaufen
Sa, 14. Dez. Landschaftsfotografie im Oberen Kamptal
Klassische, künstlerische und experimentelle Landschaftsfotografie im Winter
Tages-Workshop nahe Roiten
Information & Anmeldung
Tages-Workshop nahe Roiten
abgelaufen

Weiterlesen 

Darth Vader und die Eisbären

Der Foto-Workshop am Samstag zeigte uns das Waldviertel, wie man es sich vorstellt: Schneefall, kalt, diesig (und ein bisschen mystisch, wie es die Werbung verspricht) mit einem streckenweise recht wilden Fluss. Ich muss zugeben, ich wäre hinterm Ofen sitzen geblieben, wenn es nicht diesen Termin gegeben hätte. Und ich hätte was versäumt: Es war nicht so kalt, sondern gerade richtig, so dass der Schnee trocken war. Der Wind war sehr mäßig und der Schnee nicht zu hoch, so kamen wir auch im Wald gut durch. Ja, beim Objektivwechsel mussten wir aufpassen, dass es uns nicht in die Kamera schneit und die Frontlinsen waren immer in Gefahr nass zu werden. Spritzwassergeschützten Kameras und Objektiven machte das Wetter nichts aus.

Subhash: «El miraje #4554»

| Kamera: Olympus: E-5 | Brennweite: 100 mm (Kleinbildentsprechung: 200 mm) | Belichtungszeit: 1/5 s | Blende: ƒ/10 | ISO: 200 | Aufgenommen am: 15. Dez. 2018 | Urheber: Subhash |

Weiterlesen 

Die Landschaft des Oberen Kamptals

… ist zu jeder Jahreszeit beeindruckend. Wenn wir auch nicht wissen, ob Mitte Dezember Schnee liegen und der Kamp teilweise zugefroren sein wird, sind wir dennoch sicher, dass sich eine Foto-Wanderung lohnen wird. Im August waren wir froh über die Abkühlung des kalten Baches, im September leuchteten die Farben bei Nieselregenwetter und wunderbar weichem Licht – was wird uns im Dezember erwarten? Nebel mit eindrucksvollen Luftperspektiven oder eine weiße Schneedecke bei strahlendem Sonnenschein und deutlichen Minusgraden? Farben und Strukturen werden jedenfalls eher zurücktreten und grafischeren Ansichten Platz machen. Der Abschluss des Workshops wird eine gemeinsame Sichtung der Bilder und die digitale Entwicklung und Ausarbeitung des einen oder anderen Bildes sein.

Subhash: „Braunau #3261” Weiterlesen