In Zwettl

Subhash: „Fenster, Zwettl #6015”

Subhash: „Ingebog Schubert, Zwettl #6011”

Als ich dieses zweite Bild aufnahm, kam ein Mann vorbei und sagt: „Einer der Schandflecke von Zwettl!” –
Aber für mich ist das nicht so. Dieses Haus ist alt, hat seine Geschichte, und es ist schön. Schandflecke sind für mich etwas ganz anderes, und da hat Zwettl im Waldviertel, wie viele andere Städte, genug davon.

 Aufrufe dieser Seite: 123

↓ Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.