Fotoworkshop: „Einander sehen”

„Portraitfotografie auf Gegenseitigkeit” in Mödling

Subhash: „Aurora und Elias”

Ein Tag der Entdeckungen durch gemeinsames Fotografieren.

Die Teilnehmer*innen dieses Workshops bilden nach dem ersten Kennenlernen Paare und nehmen von einander ein Portrait bei natürlichem oder jedenfalls gegebenem Licht auf: Einen fremden Menschen sehen lernen und versuchen ihn so ausdrucksstark zu fotografieren, dass wir damit unseren Eindruck wiedergeben können. Auf der anderen Seite erfahren, wie man gesehen wird, und vielleicht eine neue Seite an sich kennen lernen. Eine Auswahl der Fotografien in der gesamten Gruppe gemeinsam sichten, und jeweils ein Bild gekonnt ausarbeiten.

Ablauf:

  • 9 Uhr – erstes Kennenlernen, Vorbesprechung allgemein
  • 10 Uhr – Vorbesprechung in Zweiergruppen
  • 11 Uhr – 1. Foto-Session
  • 12:30 Uhr – Mittagessen
  • 14 Uhr – 2. Fotosession
  • 15:30 Uhr – Auswahl
  • 16 Uhr – Nachbesprechung und Ausarbeitung mit Adobe Camera RAW
  • 17:30 Uhr – Ende

Termine und weitere Information:

  • 3. Juni oder
    8. Juli oder
    5. August oder
    15. August ’12
  • Zeit: 9 bis 17:30 Uhr
  • Ort: Mödling (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)
  • Teilnahmegebühr pro Person: 95,– € (ohne Verpflegung)

Die Workshops finden ab 2 und mit höchstens 6 Teilnehmer*innen statt. Ihre Anmeldung wird gültig mit Zahlung der Teilnahmegebühr; Anmeldeschluss ist der Do vor den ersten drei Terminen bzw. der So vor dem letzten.

Voraussetzungen und Empfehlungen:

  • Kamera mit Wechseloptik (DSLR oder EVIL – empfohlen!), notfalls gute Kompaktkamera
  • verschiedene Objektive (nicht nur für Schlechtwetter eine lichtstarke Optik mitnehmen, wenn vorhanden!)
  • Kenntnis der eigenen Kamera und fotografischer Grundlagen
  • Stativ mit Fernauslöser (nicht zwingend, kann aber hilfreich sein)
  • Reflektor/Diffusor falls vorhanden

Mödling ist mit der Südbahn von Wien in 10 Minuten erreichbar und bietet vielfältige Szenerien: mittelalterliche und biedermeierliche Häuser, Lokale für (fast) jeden Geschmack, beeindruckende Kirchen, schroffe Felsen im nahen Wienerwald. Wir werden füreinander sicherlich passende Umgebungen finden.

Falls es durchgehend stark regnet, werden wir bei vorhandenem künstlichem Licht in einem Lokal fotografieren.

Falls Sie noch Fragen haben, bitte ich das Kontaktformular zu verwenden.

Tipp:
Siehe auch Artikel vom 22.5.’12 Weiches Licht für Portraits um die Mittagszeit.

Workshop „Einander sehen”

ABGELAUFEN!

Einander kennen lernen, mit der Kamera portraitieren und das Beste aus dem Bild herausholen.

Zeit: 9 bis 17:30 Uhr.
Ort: Mödling

↓ Ähnliche Artikel

  • Foto-Workshop im Oberen Kamptal – Rotbrauner Fluss, smaragdenes Moos, kühle Wälder, mächtige Felsblöcke und mitten drin die alte Hahnmühle, die einst Friedensreich Hundertwasser bewohnt hat.  … Weiterlesen →
  • Weiches Licht für Portraits um die Mittagszeit – Nicht immer streuen Wolken das Mittagslicht Das Licht am Morgen ist sanft, weich und arbeitet bei schönem Wetter Strukturen trotzdem gut heraus. Ähnlich das am Abend. Was aber, wenn wir ausgerechnet Portraits um die Mittagszeit bei strahlendem … Weiterlesen →
  • Portraitfotografie – Portrait-Fotografie erfordert hohe Kunstfertigkeit. Alle, die einmal versucht haben, ihre Liebsten ins Bild zu setzen, wissen, dass es nicht einfach ist, ein gekonntes Portrait zu arrangieren.  … Weiterlesen →

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

CAPTCHA Image

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>