Frühbucher*innen-Bonus für Foto-Workshop

Flyer Workshop Geras 1 – Rückseite

So. Flyer und Plakat sind aus der Druckerei geliefert worden; die Bewerbung kann damit beginnen. Demnächst werde ich einen Foto-Newsletter versenden um auf den Workshop aufmerksam zu machen. (Registrieren!)

Die Absprachen mit dem Gästehaus sind getroffen, die Vorbereitung läuft langsam an. Diesmal haben wir noch einen Tag mehr Zeit und einen neuen Ort zur Verfügung. Das „Spiel der Wirklichkeit” in erweiterter Form, spannend und unterhaltsam wie in Weitra, wird uns durch die klösterliche Atmosphäre zusätzlich unterstützen, aufmerksam, in Ruhe und mit Freude unsere Fotografier-Routine aufzubrechen.

Drei Jänner-Tage im und um das Stift Geras im Waldviertel werden allen Teilnehmenden ermöglichen, unbemerkte Facetten der Wirklichkeit zu erforschen. Besondere Angebote machen deine Urlaubstage – denn bei aller Arbeit („Workshop”) werden es solche werden – so richtig lohnend. Und obwohl ich in unserem kabarettreifen Promotion-Video für den September-Workshop in Weitra angekündigt habe „So billig wird’s nimma”, mussten wir den Tagesbeitrag nicht erhöhen (wenn wir vom mittleren Preis in Weitra ausgehen). Als Stützpunkt für den Jänner-Termin haben wir das Gästehaus des Stiftes Geras gewählt. Hier gibt es drei Möglichkeiten: Vollpension im Einzel- oder im Doppelzimmer oder die Teilnahme als Externe*r mit Verpflegung untertags. Diese wird vegetarisch sein, und Fleischtiger seien gewarnt: Ich kann nicht garantieren, dass sich ein Wurstsemmerl auftreiben lassen wird!

Etwas Besonderes abgesehen von den geplanten Schmankerln („Highlights”) gibt’s diesmal: Da uns sehr geholfen ist, wenn wir schon frühzeitig von deiner Teilnahme erfahren, gewähren wir einen Frühbucher*innen-Bonus von 25,– €! Also bitte bald anmelden!

Workshop „Spiel der Wirklichkeit” im Stift Geras

Ein besonderes Wahrnehmungstraining mit intensiver individueller Betreuung durch zwei Berufsfotografen. Erlernen und üben Sie mit frischen Augen zu fotografieren, beleben Sie Ihre Routine und überraschen Sie sich selbst und andere mit neuen Fotos.

Durch offenes Wahrnehmen, ungewöhnliche Blickwinkel, herausfordernde Impulse und den Austausch in der Gruppe erleben Sie neue Freude am Fotografieren. Dieser Workshop ist für begeisterte Hobbyfotograf*innen bis hin zu Profis geeignet. Im Vordergrund steht nicht das technische Wissen – wobei wir auch da helfen können – sondern das spielerische Tun mit unvoreingenommenem Sehen. „Spiel der Wirklichkeit” findet im und rund um das Stift Geras (Waldviertel, Niederösterreich) von Dienstag Abend bis Freitag Mittag statt, wo wir bei jedem Wetter zahlreiche Motive aller Art finden.

Trailer „Spiel der Wirklichkeit”

Für vegetarische Kost und das Quartier sorgt das Jakob-Kern-Gästehaus des Stifts.

→ zur Anmeldung

↓ Ähnliche Artikel

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

CAPTCHA Image

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>