Stbp – „Strukturen und Muster”

Die Ergebnisse der zwanzigsten Runde unseres Projekts „See the bigger picture” liegen nun vor.

Die Vorschauen bitte anklicken, um die Fotografien größer zu sehen!
Die zugehörigen „Wissenskarten” sind jeweils angegeben.

„Strukturen und Muster”

Uli K. setzt diese Runde aus, Hubert ist ausgestiegen.

Gerne wieder Erläuterungen, Fragen, Making Ofs über die Kommentarfunktion.

Die nächste Karte hat Subhash gezogen.
Die einundzwanzigste Aufgabe lautet: „Silhouette” (Aufgabenkarte A19)

  • Die Ergebnisse der nächsten Aufgabe sind ab 1. April ’22 hier zu finden.
  • Alle Beiträge des Projekts samt Kommentaren findet man über eine Schlagwortsuche.
  • Die Fotos alleine kann man hier ansehen.
  • Beiträge einer oder eines bestimmten Teilnehmenden sind hier aufzusuchen:
     

    (Groß- und Kleinschreibung werden berücksichtigt!)

  • Beiträge zu einer bestimmten „Wissenskarte” sind hier zu finden:
     

    (Nummer inklusive „W” eingeben!)

  • Hier zu den Regeln des Projekts.

 Aufrufe dieser Seite: 917

↓ Ähnliche Artikel

2 Gedanken zu „Stbp – Strukturen und Muster

  1. Diesmal weniger Bilder als gewohnt: 3 mit natürlichen Formen bzw. Mustern, 4 mit von Menschen hergestellten. Es gäbe so viel zum Thema zu fotografieren, aber das schlechte Wetter mit viel kaltem Wind hat den Antrieb, ins Freie zu gehen, doch gebremst, zumindest bei mir. Vielleicht wird’s in der zweiten März-Hälfte animierender, einstweilen bleiben uns anscheinend noch die kalten Tage, wenn auch mit Sonnenschein. „Silhouette” könnte jedenfalls spannend werden.

    Ich möchte gerne auf Prameshs Reisebericht aus Sansibar (mit Fotos) hinweisen und auf mein kleines Interview mit Sophie, in dem sie einen Einblick in ihre fotografische Arbeit gibt. Zwei Projektmitglieder einmal auf persönlichere Weise …

  2. Superschöne Fotos!! Alle strahlen so eine Ruhe und In-sich-Gekehrtheit aus – die Muster wirken jeweils auf ihre ganz eigene stille Art, so als ob sie sich freuen würden, von der Aufmerksamkeit eines Fotografen entdeckt worden zu sein…

    Ich hatte mich länger mit einem Korbgeflecht beschäftigt, auch da sind einige schöne Bilder entstanden. Wieder hat es mich dann doch mehr zur Natur hingezogen… mmmhhh…

    Danke für Dein Hinweis auf mein Interview, lieber Subhash! Schön, dass ich diesen Platz auf Deiner Seite bekommen habe.

    Finde es sehr schade, dass nicht mehr alle dabei sind – kann man nichts machen, soll wohl so sein…

    Mit lieben Grüßen,
    Sophie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.