Arbeitsplatz

Subhash: „Arbeitsplatz #1405”

„Arbeitsplatz #1405”
Was dem Städter Idylle und Natur, ist dem Landbewohner Arbeitsplatz und Kultur. Was der eine als unberührt und zivilisationsferne genießt, berührt der andere unentwegt und zwar mittels Maschinen eben dieser Zivilisation („listige Vorrichtungen” laut Vilém Flusser). Die Entfremdung von der Grundlage erbaut Parallelwelten der Weltaneignung.

 Aufrufe dieser Seite: 5.393

↓ Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.