Die Nacht hat 12 Stunden dann kommt schon der Tag

Subhash: „Franz-Josef-Denkmal am Vereinsberg in Schrems (Waldviertel) #3227”

Franz-Josef-Denkmal am Schremser Vereinsberg

Wie tröstlich, dass die Denkmäler der Herrschenden ebenso verblassen wie die Grabsteine längst vergessener Menschen! Der Glanz der aufgeblasensten Hähne vergeht ebenso wie die Schande der Untertanen in Lumpen. Wenigstens am Ende sind wieder alle gleich.

Noch kann man die Inschrift entziffern, aber nicht mehr lange:

1848
1908.


Errichtet zum
60 jährigen
Regierungsjubiläum
seiner Majestät des Kaisers
Franz Josef I.


Der Verschönerungsverein
Schrems

 Aufrufe dieser Seite: 3.641

↓ Ähnliche Artikel

  • Prager Fotografie (Teil 3 – Jan Reich)
    Eine große Retrospektive ist dem tschechischen Fotografen Jan Reich gewidmet, der vor 3 Jahren verstorben ist: Über 420 Fotografien kann man in einem Seitenflügel der Prager Burg noch bis in den Sommer sehen (Plakat links). Seine Frau Jana Reichová kuratierte diese Ausstellung. Reich fotografierte in Schwarzweiß mit einer alten Holzkamera, die er vom berühmten Josef Sudek geerbt hat, Weiterlesen
  • Steinsetzung
    Eine Steinsetzung von Franz Xaver Ölzant in Pfaffenschlag bei Waidhofen/Thaya (NÖ) Weiterlesen
  • Das Palais Wild
    Das ehemalige „Warenhaus Breinessl” in Blumau an der Wild kann anlässlich des Viertelfestivals besucht werden. Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.