↓ Ähnliche Artikel

  • Über die Felder in den Spuren der Tiere …
    «Invierno 2 #4425» … hin zum Friedhof um ein bestimmtes Grab zu suchen. Weiterlesen
  • Schnee(„chaos”)
    «Invierno #4300» Endlich gibt’s wieder einmal ein wenig Schnee. Aus der trüben, deprimierenden Umgebung wird ein reiner, heller, erfreulicher, belebender Anblick. Beim Gehen durch die Weingärten freut man sich des Lebens. Nicht so in der Stadt: Da herrscht das so genannte „Schneechaos”. Wässriger, schmutzigbrauner Matsch – ich will ja gar nicht wissen in welch chemischer Zusammensetzung – wird Weiterlesen
  • Ohne Objektiv
    Selbstverständlich kann man mit einer Lochkamera auch Farbfotografien aufnehmen, es kommt nur auf das Aufnahmematerial an. Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.