Das Land namens Oha

Subhash: „Oha #389”

… und mitten drin mein Ich, ohne Anker, ohne Brücke, kein Strohhalm zum Greifen, kein Boden zum Stehen, ich fühlte es langsam, ich wusste, ich muss gehen, wo noch nie eine Person zuvor war, in das Land ohne Namen namens Oha.

(Käptn Peng: „Oha”)

Weiterlesen 

Offenes Atelier

„Tage der Offenen Ateliers”

Subhash: „Blockheide #32”

„Blockheide #32”

Im Rahmen der „Niederösterreichische Tage der Offenen Ateliers” zeige ich dokumentarische und nicht-referenzielle Fotografie als Prints und Diashows. Auch wenn man sich kein Fotoatelier im üblichen Sinn erwarten darf, so denke ich doch, dass es besonders für Leute, die an der künstlerischen Fotografie interessiert sind, am kommenden Oktober-Wochenende auch bei mir einiges zu sehen gibt. Weiterlesen 

Ernte

Subhash: „Ernte”

„Ernte”

Dieses Bild hat etwas Afrikanisches für mich … –

Erntezeit: sehr heiß, sehr staubig, sehr lästige Bremsen. Und was erntet ein Fotograf? Weiterlesen 

Sacudiviento

Subhash: «Sacudiviento»

«Sacudiviento» aus der Serie “Still living beings” (Anklicken zum Vergrößern)

Die abstrahierende Fotografie beschäftigt mich immer wieder. Hier ein Beispiel, das noch mehr oder weniger deutlichen Gegenstandsbezug erkennen lässt. Weiterlesen 

Despacio

Cover Andrew S. Gibson; „Slow”

Ein feines neues PDF-eBook gibt es bei Craft & Visions: Andrew S. Gibson hat wieder einmal inspirierende Bilder, Empfehlungen und Anregungen veröffentlicht. Sein eBook „SLOW: The Magic of Long-Exposure Photography” ist ab sofort und bis 18. November um 4 US$ erhältlich, wenn Sie beim Auschecken „SLOW4” (ohne Anführungszeichen) als Code eingeben. (Danach 5 US$).

Wer meine abstrahierten Bilder mag (siehe unten), der findet hier Anleitungen, wie’s gemacht werden kann. Weiterlesen 

Einladung zur Ausstellung „Fern.Weh”

Einladung „Fern.Weh”, kunstraumarcade, A-2340 Mödling, 10.11. bis 22.12.’12

Anklicken zum Vergrößern!

Ich freue mich zur Ausstellung „Fern.Weh” in der Niederösterreichischen Galerie kunstraumarcade (Mödling) einladen zu dürfen: Am Samstag, den 10. November um 18 Uhr wird eröffnet. Zusammen mit Christof Aigner, Ina Loitzl, José Pozo und Bernhard Tragut (Fotografie, Multimedia, Malerei und Skulptur) zeige ich abstrakte Fotografie zum Thema. Weiterlesen