Kompass

Subhash: „Kompass #7321”

„Kompass #7321”

Bei der genaueren Betrachtung dieses alten Kompasses fiel mir auf, wie schöne Formen seine Elemente ergeben. Um sie ohne ablenkende Umgebung abzubilden fotografierte ich diese erste Aufnahme im Ministudio vor neutralem Hintergrund.

Ich versuchte auch ein Focus Stacking aus einem anderen Blickwinkel mit 16 Aufnahmen um eine durchgehende Tiefenschärfe zu erhalten:

Subhash: „Kompass #7329-44”

„Kompass #7329-44” (Focus Stacking aus 16 Aufnahmen)

Und schließlich eine Montage mit einer Landschaft aus meinem Archiv (Ötscher):

Subhash: „Kompass mit Ötscher #7329-44”

„Kompass #7329-44” (Focus Stacking, Compositing)

Am besten gefällt mir aber noch immer die erste Aufnahme.

(Die genaueren Angaben zur Entstehung der Aufnahmen, dem Stacking und dem Compositing befindet sich hier. In vollständiger Version ist diese Entstehungsgeschichte nur für die Teilnehmenden am Mitgliederbereich „Augenöffner” sichtbar.)

↓ Ähnliche Artikel

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

CAPTCHA Image

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>