Zwei Tage Fotografieren in Weitra

Subhash: „Weitra, Hauptplatz #5091”

Weitra, Hauptplatz

Viele von uns haben für gewöhnlich keine Zeit sich losgelöst von Heim und Arbeit der Fotografie zu widmen.

Unser Workshop „Spiel der Wirklichkeit – Wahrhaft Sehen in Weitra” bietet 2 volle Tage um wirksam an Ihrer Fotografie zu arbeiten (von Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag), während Sie die einmalige Atmosphäre des Waldviertels einatmen. Weitra war im Mittelalter Kuenringerstadt und liegt im nordwestlichen Niederösterreich. Das Renaissanceschloss thront über der Stadt und blickt hinunter auf den Hauptplatz mit einem Sgraffitohaus aus dem 16. Jahrhundert. Nur ein paar Gehminuten davon entfernt liegt unser Seminarhaus in der Kirchengasse. Weiterlesen 

Wir sehen die Dinge nicht …

 

… wie sie sind, sondern wie wir sind.

(Anaïs Nin)

Daran ist ja auch gar nichts auszusetzen. Die Dinge sind eben nicht einfach nur so, sie sind immer in Bezug auf etwas anderes oder jemand anderen, einen fotografierenden Menschen beispielsweise. Nur sollte einem das auch bewusst sein: Die Welt ist nicht einfach, sie ist in Bezug auf mich. Sie ist so oder so, weil ich so oder so bin. Damit meine ich keinen hybriden Allmachtsanspruch, denn ich bezweifle, dass mein Sein zu einem nennenswerten Teil meinem Willen unterworfen ist, aber meine Welt – und eine andere kenne ich nicht – ist abhängig von meiner Betrachtungsweise. Weiterlesen 

Foto-Workshop: „Spiel der Wirklichkeit”

Ich freue mich, einen außergewöhnlichen Fotografie-Workshop im Waldviertel ankündigen zu können, bei dem es darum gehen wird, verfestigte Sehgewohnheiten wieder zu lockern, aufmerksamer zu werden, spielerischer und experimentierfreudiger. Unsere Vorbereitungen sind nun so weit gediehen, dass wir langsam öffentlich darauf aufmerksam machen dürfen:

Workshop „Spiel der Wirklichkeit” in Weitra (Waldviertel), 9. – 11. September 2016 Weiterlesen