Prager Fotografie (Teil 5 – Menschenmassen)

An einem Samstag im Frühling in Prag, erschlagen von den Menschenmassen, bleibt nur entweder eben diese zu fotografieren, der Blick nach oben oder der auf Details.

↓ Ähnliche Artikel

  • La celda badense – Im täglichen Leben finden wir uns oft nur zurecht, weil wir nicht so genau hinsehen. Diese „Effizienz” gräbt sich leider ein und wir können nicht mehr genießen.  … Weiterlesen →
  • Prager Fotografie (Teil 1) – © Barbora a Radim Žůrkovi; aus der Serie „The River” Seit langem habe ich auf der Startseite meiner Website ein You-Tube-Filmchen verlinkt, das Brechts „Lied von der Moldau”, gelesen von eddusfledermaus, hören lässt. Diese Interpretation von Brechts … Weiterlesen →
  • Prager Fotografie (Teil 2) – Wenn man in einer Großstadt zu Fuß bei strahlendem Sommerwetter mit großem Fotorucksack und Stativ unterwegs ist, wird man schon ein wenig belächelt. Die Leute haben ihre zigarettenschachtelkleinen Digitalkameras in der Brust- oder Handtasche und … Weiterlesen →

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

CAPTCHA Image

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>