Licht kann man nicht sehen

Ist es nicht seltsam, dass man Licht nicht sehen kann? Lichtquellen sind sichtbar und das Auftreffen von Licht auf Materie; aber Licht selbst kann man nicht sehen.


Licht wird nur sichtbar, wenn es auf Materie trifft.
Ist Licht also eine Eigenschaft der Materie? Zeigt Licht daher nicht die Beziehung zwischen Körpern, zwischen Lichtquelle (dem strahlenden Körper) und dem beleuchteten Körper? Die Verbundenheit der Materie, gar die Alleinheit der Existenz?
Was bedeutet in diesem Zusammenhang: „Ich bin das Licht der Welt.”
Kann man diesen Satz als Hinweis auf die Illusion der Vorstellung eines individuellen Ichs verstehen? Ich als Beziehungsgeflecht statt als Singularität?
Gibt es Licht überhaupt? – Masselose Teilchen und zugleich, bzw. je nach Ansicht, Wellencharakter: Sicherlich gibt es Licht nicht als Ding. Eher so, wie es Wind gibt: als Geschehen. Oder eben als Ausdruck der Verbindung zweier Körper. –
Interessant, nicht?

 Aufrufe dieser Seite: 3.237

↓ Ähnliche Artikel

  • Wie die „Zimmerpflanzen”-Bilder entstanden
    Die beiden Bilder im Beitrag „Sehnsucht nach Licht” zeigen den Blick auf die durch einen Vorhang strahlende Sonne. Davor eine Zimmerpflanze, ihr zugewendet. Diese Stimmung wollte ich nicht stören … (Eine Bildbeschreibung im Mitgliederbereich der „Augenöffner”.) Weiterlesen
  • Tiefsee-Anglerfisch (var.)
    Die Landvariante des furchteinflößenden Untiers ist ein viel netteres Lebewesen. Fotografien von Subhash. Weiterlesen
  • Ausstellung „HimmelsKörper”
    Helge Süß: „Erde” Helge Süß hat unter dem Titel „HimmelsKörper” eine Reihe von SW-Fotografien zusammengestellt. Planeten und andere Objekte unseres Sonnensystems treffen auf Basis ihrer mythologischen Deutung auf die sanften Linien und Strukturen menschlicher Körper. Manche Umsetzungen sind auf den ersten Blick vielleicht nicht nachzuvollziehen, aber immer fotografisch interessant und voll von feinen Strukturen. Die „Weltraum-Stimmung” konnte Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.