Die Fußgängerallee

In Schrems, einer Kleinstadt im Waldviertel, gibt es den so genannten Vereinsberg und dort mitten im gepflegten Dickicht eine Allee, die nicht breit genug ist für mehrspurige Fahrzeuge.
Ein anarchistischer Spaß? Eine Fehlplanung des späten 19. Jahrhunderts? Esoterischer Nord-Süd-Spazierweg? Gar eine Laune der Natur?
Subhash: „Die Fußgängerallee #2289”

Die Fußgängerallee am Schremser Vereinsberg
Selbst Einheimische kennen diese Allee oft nicht, so verborgen ist sie. Hat man sie aber einmal entdeckt, so ist man verzaubert von dieser Landschaftsgestaltung. Im Rahmen eines kleinen Landart-Seminars wurden noch ein paar Überraschungen eingebaut, aber diese zeige ich hier nicht, die muss man selbst finden bevor sie wieder verwittert sind …

 Aufrufe dieser Seite: 4.358

↓ Ähnliche Artikel

  • Allee bei Klein-Reichenbach
    Wenn man auf der niederösterreichischen Bundesstraße 2 Richtung Gmünd fährt, sieht man rechter Hand bald nach Schwarzenau eine alte Allee. Sie führt nach Klein-Reichenbach und beeindruckt mich immer wieder. Schon vor Jahren ist sie mir aufgefallen, und immer wieder höre ich auch von anderen, wie wunderschön doch diese Allee sei. Ich habe schon oft versucht sie zu Weiterlesen
  • Die Kunst des Alltäglichen
    Oder: Wenn die Schönheit auf der Straße liegt Es sind die Geschichten aus denen Legenden entstehen, vom Leben besser geschrieben als es jede Autorin und jeder Autor könnte. Ein Sammler kauft auf einer Auktion einige Kisten samt Inhalt und entdeckt darin zehntausende nicht ausgearbeitete Fotonegative. Diese wiederrum entpuppen sich bald als das Oevre einer der begabtesten – Weiterlesen
  • Das unterstützen, was man mag
    Nun können Sie dieses Fotoblog und meine fotografische Arbeit durch Micropayment mit Flattr unterstützen. Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.