↓ Ähnliche Artikel

  • „Bürgerrecht statt Bankenrecht”
    Demonstration „Bürgerrecht statt Bankenrecht” am 7. Dezember 2012 vor dem Wiener Parlament: Die Finanzmarktaufsicht (FMA) meint Bürger*innen, die kleinen Unternehmen, der EZA, Solarenergieerrichtungsinitiativen und anderen Geld geliehen haben, vor diesen schützen zu müssen und bedroht die Geldnehmenden mit saftigen Strafen. Diese wollen sich das nicht gefallen lassen und pochen auf das Recht auf Selbstorganisation der Bürger*innen. Wo Weiterlesen
  • Prager Fotografie (Teil 5 – Menschenmassen)
    An einem Samstag im Frühling in Prag, erschlagen von den Menschenmassen bleibt nur eben diese zu fotografieren, der Blick nach oben oder der auf Details. Weiterlesen
  • Original.Druck.Grafik in Horn
    Weiterlesen

2 Gedanken zu „Bauernhof

  1. Das letzte Bild vom Bauernhof mit den leuchtenden Gräserähren finde ich kompositorisch und atmosphärisch sehr gelungen und auch die Axt neben dem Schraubstock kurbelt das Kopfkino gehörig an. Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration nach deinem Umzug ins Waldviertel. Bin ja selber auch ein unverbesserliches Landei.

    • Diese Serie ist ziemlich spontan entstanden. Ich hatte keinen Plan, aber einen bestimmten Blick, der die Atmosphäre des Hofes erfühlen wollte. Ich hatte leider wenig Muße und kein Stativ, so kam einiges zu kurz. Aber Fotografie ist ohnehin immer Reduktion, das muss man akzeptieren.
      Danke für deine guten Wünsche, und ja, das mit der Inspiration klappt sicherlich. Freude, Bedenken, Belastung und Aufbruchsstimmung halten sich noch die Waage. Ich hoffe, nach dem großen Umzug wird es beständig und in angemessenem Tempo aufmerksam ausschreitend dahingehen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.