Monduntergang & TPE

Subhash: „Vollmond-Untergang”

Monduntergang

Manche Dinge sieht man nicht bevor man sie fotografiert, und manche muss man einfach fotografieren, wenn man sie zum ersten Mal sieht. In der Nacht auf den 15. Juli dieses Jahres habe ich zum ersten Mal seit ich lebe bewusst den Mond untergehen sehen.

Ich weiß nicht mehr, ob ich wusste, dass er an diesem Tag für mich gut zu sehen sein würde, aber sicherlich war mir bewusst, dass Vollmond war. Ich wachte in der Nacht gut ausgeruht auf (was mir selten passiert) und setzte mich an einen Tisch um zu lesen. Als ich den Blick hob, hatte ich groß, rot und eindrucksvoll den Mond direkt vor mir. Weiterlesen