Ritmos pulidos (el baterista)

Subhash: «Ritmos pulidos (el baterista)»

Subhash: «Ritmos pulidos (el baterista)»

Ein nahezu ungegenständliches Bild des „Sofa Surfers”-Schlagzeugers Michael Holzgruber, aufgenommen während eines Auftritts mit Wolfgang Frisch.
Glanzlichterkrakel scharf wie der Klang von Hi-Hat und Becken, senkrecht aufgefächerte Linien als Tom Tom, kräftige Akzente geben den Beat der Basstrommel wieder und Farbflecken die Verzierungen der Fill-Ins. Der Rhythmus, den ich bei der Aufnahme der Fotografie hörte, findet sich nun im Bild wieder.
Meines Erachtens nach ein Beispiel dafür, wie Abstraktion der Bildaussage dient.
Repertoire des Konzertes waren übrigens die Nummern der aktuellen CD von Wolfgang Frisch „Watering the land”. Weitere Musikerinnen waren Ana Gardel, Barbara Paierl und Marilies Jagsch.
Subhash: Ana Gardel

Ana Gardell

 Aufrufe dieser Seite: 6.195

↓ Ähnliche Artikel

  • Jazz mit Lensbaby
    Wolfgang Puschnig Als ich Wolfgang Puschnig zum ersten Mal live hörte (mit Jazzband und den „Amstettner Musikanten”), war ich begeistert. Ich hatte nicht mit diesen erfrischend ungewöhnlichen Stücken von „Alpine Aspects” gerechnet, war von den schrägen Volksmusikzitaten, der Virtuosität der Amstettner und dem weichen Flügelhorn von Herbert Joos hingerissen. Seitdem lasse ich mir kein Konzert, das Weiterlesen
  • Von der Aufnahme zum Bild
    Eine sorgfältige Ausarbeitung kann Bildteile wegretuschieren, die man bei der Aufnahme nicht weglassen konnte, die Bildaussage verstärken oder Details hervorheben. Zwei Beispiele zum Workshop. Weiterlesen
  • Neuerscheinung „Abstrakte Fotografie”
    Mein neues Buch „Abstrakte Fotografie” ist erschienen und kann hier erworben werden. Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.