Weihnachtsgeschenke abzugeben!

In 14 Tagen ist Weihnachten, falls Sie das noch nicht bemerkt haben sollten. Und wenn Ihnen noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk fehlen sollte, dann hätte ich da was, vorausgesetzt bei der oder dem zu Beschenkenden handelt es sich um jemanden, die oder der gerne fotografiert. Womit, ist zweitrangig, denn mein Angebot passt sowohl für Profis, als auch für Amateur*innen. Ob mit Handy oder Fachkamera, mit EVIL oder analoger Spiegelreflexkamera, mit Lochkamera, Lomo oder der neuesten Vollformat-Nikon, alles ist brauchbar, alles wird benützt und kann helfen, ihre (oder seine) Routine über den Haufen zu werfen. (Es ginge ja sogar ohne Kamera …) Weiterlesen 

Ein produktiver Tag

Subhash: „Wintermorgen #7403-07”

„Wintermorgen”

Heute war ein produktiver Tag. Auch ein kreativer. Ich war sehr früh auf und daher ohne Mühe bei Sonnenaufgang schon unterwegs. (Im Winter ja keine so große Kunst.) Ich wiederhole mich: Das lohnt sich! Das Licht ist außergewöhnlich, die Farben nicht so wie gewohnt. Die Luft ist klar (oder auch feucht und neblig), und heute war es kalt, ein paar Grad unter Null. Weiterlesen 

Regentage im Waldviertel

„Jänner im Waldviertel: grau, nass, kalt, neblig, bestenfalls noch kälter, dann aber auch Schnee …” Und da soll man einen Foto-Workshop besuchen? –

So könnte man denken, aber es gibt kein schlechtes Wetter zum Fotografieren: Kälte bedeutet klare Luft und knusprige Details, Nässe gibt kräftige Farben, Nebel lässt einen wunderschön mit Luftperspektive arbeiten, Schnee reduziert Bildelemente auf wesentliche Formen, trübes Wetter liefert ganz weiches Licht …

Subhash: „Regentag #7135” Weiterlesen 

Frühbucher*innen-Bonus für Foto-Workshop

Flyer Workshop Geras 1 – Rückseite

So. Flyer und Plakat sind aus der Druckerei geliefert worden; die Bewerbung kann damit beginnen. Demnächst werde ich einen Foto-Newsletter versenden um auf den Workshop aufmerksam zu machen. (Registrieren!)

Die Absprachen mit dem Gästehaus sind getroffen, die Vorbereitung läuft langsam an. Diesmal haben wir noch einen Tag mehr Zeit und einen neuen Ort zur Verfügung. Das „Spiel der Wirklichkeit” in erweiterter Form, spannend und unterhaltsam wie in Weitra, wird uns durch die klösterliche Atmosphäre zusätzlich unterstützen, aufmerksam, in Ruhe und mit Freude unsere Fotografier-Routine aufzubrechen. Weiterlesen 

Ein neues „Spiel der Wirklichkeit” im Stift Geras

Foto-Workshop „Spiel der Wirklichkeit” im Stift Geras (Waldviertel) von 17. bis 20.1.2017

Eine neue Gelegenheit (fotografische) Sehgewohnheiten beiseite zu lassen und aufmerksamer zu fotografieren, aber nicht bierernst, sondern spielerisch mit Freude am Experiment. Unser Foto-Workshop „Spiel der Wirklichkeit” findet diesmal in erweiterter Form drei Tage lang statt.

Geras legt im nördlichen Waldviertel. Wir haben das Refektorium des Gästehauses als Seminarraum zur Verfügung und Zutritt zu für gewöhnlich nicht öffentlichen Bereichen von Stift und Kirche. Alle Zimmer des Gästehauses sind mit Bad, WC, TV und LAN ausgestattet. Weiterlesen 

Workshop „Spiel der Wirklichkeit” im Stift Geras

„Spiel der Wirklichkeit – Wahrhaft Sehen im Stift Geras” Ein Photographie-Workshop im Jänner 2017 mit Pramesh und Subhash

Unser Foto-Workshop „Spiel der Wirklichkeit” wird nun in erweiterter Form im Stift Geras (Waldviertel, Niederösterreich) stattfinden: Zwei Termine sind fixiert; der erste von 17. bis 20. Jänner 2017. Drei volle Tage für die Freude an frischer Fotografie!

Die Klosteratmosphäre wird uns neue Anregungen geben und helfen unsere Aufmerksamkeit zu schärfen. Spezielle Schmankerln sind in Planung; lasst euch überraschen!

Demnächst mehr zu diesem Fotografie-Workshop an dieser Stelle. (Wer nichts versäumen will, meldet sich am besten für den allgemeinen Foto-Newsletter an.)

Vielen Dank für diesen Workshop,
neue Wirklichkeiten haben sich aufgetan …

(ein Teilnehmer)

Trailer →