2 Gedanken zu „En el lago 1“:

  1. Hallo Subhash,

    die starke Tiefe des Fotos P6111253 finde ich spannend. Die “Plastizität” der Wolken sowie die Tonung verstärken den Eindruck der dritten Dimension.

    Grüße
    Timo

    • Hallo Timo,

      deinen Kommentar musste ich erst aus dem SPAM-Ordner fischen, ich weiß nicht, warum er darin gelandet ist.

      «En el lago #1253» ist eine Infrarotaufnahme, daher auch die akzentuierten Wolken (gegen dunklen Himmel).
      Ich glaube, viel Tiefe erzeugt die Helligkeitsverteilung im Bild. Links unten die Sonne auf den entfernten Wiesenhängen und rechts oben die hellsten Wolken ergeben eine Verbindung, die noch dazu durch die Wolkenform verstärkt wird, und die sehr dynamisch in die Tiefe führt. Obwohl die „optischen Massen” eher ausgeglichen sind, entsteht so ein sehr bewegtes Bild. Die interessanten Wolkenstrukturen in der Mitte sind dann noch eine Draufgabe für aufmerksamere Betrachter*innen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

CAPTCHA Image

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>