Weltenbaum

Wie man auf Wikipedia lesen kann, ist das größte Lebewesen der Erde nicht etwa ein Wal, ein Mammutbaum oder der ausgestorbene Tyrannosaurus Rex, sondern ein Pilz:

Das Myzel einer Hallimaschart (Armillaria ostoyae, in Amerika honey mushroom genannt) aus dem Malheur National Forest (USA) ist mit einer Ausdehnung von 8,8 km² und einem geschätzten Alter von 2400 Jahren eines der ältesten und das größte Lebewesen der Erde.

Subhash: „Weltenbaum #1783”

„Weltenbaum #1783”

Wir sehen ja normalerweise kein Myzel, sondern nur Fruchtkörper von Pilzen. Dieses Exemplar erinnert mich in der fotografierten Perspektive an das Wurzelgeflecht großer Bäume.

 Aufrufe dieser Seite: 3.650

↓ Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

CAPTCHA Image

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>