Infrared in Schwarzenau

 Aufrufe dieser Seite: 596

2 thoughts on “Infrared in Schwarzenau”:

  1. Lensbaby, umgebaute Objektive, Infrarot – ich fühle mich hier Zuhause ;-)

    Mit 720nm hatte ich auch zuerst probiert – als Schraubfilter. Meine umgebaute Kamera hat nun 700nm und heute würde ich vermutlich auf 630-655nm gehen, damit ich ein bisschen mehr farbiges Licht bekomme. Aus 700nm ein farbiges IR zu zaubern ist schon schwierig.

    Aber diese Sepia-getonten passen gut. Vor allem zu den Motiven passt diese Art der Entwicklung.

    Herzliche Grüße
    Birgit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

CAPTCHA Image

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>