Zwei Fotografien auf 10 m2

Subhash: „Kaminstube Schwarzenau #343”

Das Schwarzenauer Gasthaus „Kaminstube” der Familie Zlabinger hat einen neuen Saal. Ich freue mich, dass ich dafür zwei große Fotografien im Auftrag der Wirtsleute aufnehmen durfte. Gemeinsam nehmen sie nun mehr als 10 m2 der Wandfläche ein. Selbstverständlich war es nicht ganz einfach die nötige Auflösung für diese großen Fotografien zu erreichen, aber es ist gelungen: Sie sind auch aus 30 cm Entfernung scharf. Weiterlesen 

Der vierte Fotografische Salon im Waldviertel

Liebe Fotofreund*innen!

Move your camera—your mind will follow!

Am kommenden Freitag um 16 Uhr ist’s wieder so weit: Der 4. Fotografische Salon findet statt. Alle, die Zeit, Lust und Interesse haben, treffen einander in meinem Fotostudio zum Fotografieren, zum Austausch und vor allem zur gegenseitigen Inspiration.

Subhash: “Move your camera…” Weiterlesen 

Geras/Steinteich

Kommentieren →

Winterdämmerung

Wenn man von der Sonne hervorgelockt, bei uns im Waldviertel spazieren geht, dann merkt man schon, dass der Winter nicht vorbei ist. Der Wind ist kalt und scharf, und nur dort, wo er nicht weht und die Sonne wärmen kann, dort ist es angenehm, und man bekommt die erste Ahnung vom Frühling. Es wird noch dauern, aber es wird langsam …

(Aufnahmen mit Infrarot-Kameraumbau) Kommentieren →

Foto-Workshops
„Spiel der Wirklichkeit” &
„Lochkamera – Bau und Anwendung”

Für heuer sind folgende Workshop-Termine geplant:

„Spiel der Wirklichkeit” Beiträge zum Thema
17. – 20. Jänner ’17 Stift Geras, Niederösterreich Info & Anmeldung
13. – 14. Mai ’17 99er-Haus
Weitra, Niederösterreich
Info & Anmeldung:
siehe unten
20. – 23. August ’17
(Verlängerungstage möglich!)
Stift Geras, Niederösterreich Info & Anmeldung
23. – 24. Sept. ’17 99er-Haus
Weitra, Niederösterreich
Info & Anmeldung:
siehe unten
„Lochkamera – Selbstbau und Anwendung” Beiträge zum Thema
30. September ’17
10 – 18 Uhr
Kre:ART
Krems, Niederösterreich
Info & Anmeldung:
Info &Anmeldung

Flyer zu den Workshops in Weitra 2017Flyer zum Sommer-Workshop in Geras 2017 Weiterlesen 

Wie Wirklichkeiten in Geras spielen können

Marmorsaal (ehemaliges Sommerrefektorium) des Stiftes Geras

Der Marmorsaal mit dem Troger-Fresko

Nun ist der erste Workshop in diesem Jahr im Prämonstratenser-Stift Geras auch schon vorbei. Wir hatten eine feine Gruppe und viel Freude am Durchbrechen von Gewohnheiten. Es war sehr kalt, aber es gab viel Sonne und einen warmen Seminarraum. Den braucht man in einem echten Waldviertler Winter auch. Weiterlesen 

Routine und Kreativität

Wenn man so will, kann man zwei Hauptrichtungen der Fotografie unterscheiden: Da wäre auf der einen Seite die dokumentarische Fotografie und auf der anderen die abstrakte, also die, die sich selbst zeigen und nicht auf etwas anderes verweisen will. Genauer differenziert hätten wir auf der Seite des Dokumentarischen diejenigen, die versuchen möglichst genau und nüchtern wiederzugeben, was vor ihnen liegt, und die anderen, die zeigen möchten, was sie angesichts der Szenerie empfinden. Auf der Seite des Abstrakten finden wir die, die sich inspirieren lassen auf der fotografischen Pirsch und andrerseits die, die aus der handwerklichen Beschäftigung mit dem Medium ihre Bilder ableiten. Weiterlesen 

Wintermorgen am Brühlteich

Am Brühlteich, Schwarzenau, Waldviertel

Weiterlesen