24.12. – Burbujas de Luz

Subhash: «Burbujas de Luz»

Burbujas de Luz

Nebelig, trüb, nass, kalt, grau. Reizvoll zum Fotografieren. Und dann kam doch noch das Licht durch. So wie es sich für Weihnachten gehört.

Entwicklung: Standardausarbeitung aus dem RAW, Beschnitt, Umwandlung in Graustufen und Teiltonung.

Kommentieren

flattr this!  ?

Ähnliche Artikel:

  • Kalt, neblig und dunkel – «Niebla vespertina» Kalt, neblig, dunkel. Wenn man aus dem warmen Zug rausfotografiert ist das aber nicht schlimm. Ruhige Weihnachten und ein inspiriertes neues Jahr wünsche ich allen Leser*innen und Fotograf*innen!    … Weiterlesen →
  • Kalt, sehr kalt – Kalt war es gestern Abend, sehr kalt. Das Thermometer zeigte das nicht an, denn die eisige Kälte kam erst durch den starken Wind. Und wenn man dann vor dem Stativ herumsteht und wartet bis das … Weiterlesen →
  • Prager Fotografie (Teil 2) – Wenn man in einer Großstadt zu Fuß bei strahlendem Sommerwetter mit großem Fotorucksack und Stativ unterwegs ist, wird man schon ein wenig belächelt. Die Leute haben ihre zigarettenschachtelkleinen Digitalkameras in der Brust- oder Handtasche und … Weiterlesen →

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>